Schweizer Seminartage 2019

aDatum der Fortbildung
Datum der Fortbildung
Credits
11 Punkte - SGPP, SAPPM, FSP und auch SGAIM AtelierPsy&Psy
Anmeldeschluss
Tagungsadresse

HOTEL OLTEN

Adresse
Bahnhofstrasse 5, 4600 Olten
Telefon
062 287 32 32
Anmeldung gerne direkt an / oder online
Titel der Fortbildung
Intensiv Dynamische Kurzpsychotherapie und Beziehungen im Alltag
Kurzbeschrieb zum Event
Wie wirken sich die Gestaltung der psychotherapeutischen Beziehung auf das Leben des Patienten/der Patientin und sein/ihr Umfeld aus.
Diese Frage wird am Beispiel der häufigsten Krankheitsbilder Depression, Angst und Beziehungsstörung diskutiert.
Kursinhalt
Videosequenzen zeigen, wie durch das Führen des Patienten an seine Angstgrenze sein Wille, seine Kapazität Angst auszuhalten und damit die Möglichkeit Gefühle zu erleben gestärkt werden. Wie sich destruktive Angst Abwehren erübrigen und dadurch die nahen Beziehungen im Alltag erfüllender werden.
ReferentIn / en
Dr. med. Rudolf Bleuler, Niederteufen
Dr. med. Pierre-Alain Emmenegger, Bern
Dr. med. Stefan Griengl Trübbach
Dr. med. Sebastian Pfaundler, Bad Ragaz
Dr. med. Elisabeth Quade Trübbach
Gastreferenten
Dr. phil. Waltraud Malin Würzburg
Gebühren pro Teilnehmer
Sfr 680.00.-
Gebühren pro Teilnehmer in Euro
€ 400.00.-
Reduzierter Preis für Medizin- & Psychologiestudenten
Sfr 400.00.-
unsere Literaturempfehlung
Troendle, Paul (2005) Psychotherapie, dynamisch, intensiv, direkt
Gottwick, Gerda (Hrsg.) (2009) Intensive psychodynamische Kurzzeittherapie nach Davanloo
Davanloo, Habib (2000) Intensive Short-Term Dynamic Psychotherapy
Davanloo, Habib (1990) Unlocking The Unconscious
Abbass, Allan MD (2015) Reaching Through Resistance