Charakterabwehr

Mit dem Durcharbeiten

folgen Patient und Therapeut dem Unbewussten des Patienten und dringen zusammen in einem zirkulären und repetitiven Prozess Schicht um Schicht tiefer ins Unbewusste ein. Sie durchleuchten hin und zurück detailliert alle Stationen des Personen- und des Konflikt-Dreiecks, die einzelnen Abwehrmechanismen, die Symptombildungen, die Charakterabwehren und die erfolgreich bewältigten Probleme.

KURZMITTEILUNG ZUR VERANSTALTUNG / NEWS FOR

-

Die Fortbildung ist ausgebucht / The training is fully booked

Registrieren Sie sich auf der / You can register here on: