Die PROZESSTECHNIK der ISTDP betont folgende psychodynamischen Aktivitäten:

Wiederholt zirkuläres Durcharbeiten von Aufgabe, Sinn und Ergebnis eingespielter Abwehrvorgänge.

Schlagwörter / Keywords