Aus wichtigen ISTDP STATEMENTS lernen

Der Therapeut steht

im Einklang mit dem Unbewussten des Patienten.

-- Paul Troendle

Die Polarisierung zwischen der unbewussten therapeutischen Allianz vs. Widerstand

ruft im Patienten eine intrapsychische Krise hervor. Wenn die Dominanz der unbewussten therapeutischen Allianz die Angst und die Widerstände zum Erliegen bringt, brechen oft lebhaft und dramatisch bis anhin unbekannte und verdrängte komplexe Gefühle (Wut, Schmerz, Schuld, Trauer, Liebe) an die Oberfläche des bewussten Erlebens durch, was als Durchbruch bezeichnet wird. Dieser Prozess vollzieht sich vor allem in der Übertragung zum Therapeuten, aber auch zu wichtigen Personen der Gegenwart und Vergangenheit.

-- Paul Troendle

The objective of the ISTDP Therapy

is to help the person see, how emotions that are mobilized in present life experiences are complex and tied to past events and are manifest as increased somatic symptoms.


Der Patient muss spüren,

dass die Beziehung mit dem Therapeuten unverfälscht und aufrichtig ist, dass der Therapeut am Patienten interessiert und dessen Freiheit das oberste Ziel ist und dass der Therapeut entschlossen ist, sich auch mit den schwierigsten Themen auseinander zu setzen.


Die therapeutische Aufgabe kann nur erfüllt werden, wenn

der Patient entschlossen ist und den Willen hat, mit dem Therapeuten zusammen in einer gemeinsamen Anstrengung, alle seine Kräfte voll einzusetzen im Kampfe gegen seine Widerstände, die einer erfolgreichen Therapie und letztlich der Befreiung im Wege stehen.

-- Paul Troendle

Der Erfolg oder Misserfolg einer ISTDP-Therapie

hängt entscheidend davon ab, ob die Abwehrmechanismen von Anfang an als ein echtes Hindernis in der Beziehung behandelt statt nur analysiert werden.

-- Paul Troendle

Der Druck ("pressure")

zielt auf einen Anstieg der komplexen Übertragungsgefühle, mobilisiert, intensiviert, kristallisiert die Widerstände in der Übertragung und mobilisiert die unbewusste therapeutische Allianz.
Druck beinhaltet alles, was dem Patient hilft sich weiter zu entwickeln.

-- Paul Troendle

Gefahr

Unbekannte und unbewusste Gefühle, Impulse und Gedanken können als psychische Bedrohung und als Gefahr empfunden und abgewehrt werden.

-- Paul Troendle

The aim of every session

is to put the patient in touch with as much of his true feelings as he can bear

-- David Malan

Ziel einer ISTDP-Therapie

ist das Wahrnehmen und der Umgang mit unbewusster Angst und mit den eigenen Gefühlen.